Me Luna Menstruationstasse / Menstruationsbecher / Menstasse / Mensbecher - Meluna Menstruationstassen Online Shop Schweiz
Grösse Menstruationstasse / Menstruationsbecher finden

  Die richtige Grösse für Ihre Menstruationstasse wählen

Damit ein Menstruationsbecher gut funktionnieren kann, ist es wichtig, dass die Grösse zu Ihnen passt. Es gibt die Meluna Menstruationstasse in den Grössen S, M, L und XL.

Ein zu kleiner Cup...

 ...dichtet nicht richtig ab

 ...kann nach unten rutschen oder sich verdrehen

 ...kann schwer zu entfernen sein, wenn er zu tief eingeführt wurde

  

Ein zu grosser Cup... 

 ...kann sich nicht vollständig entfalten

 ...verursacht beim Tragen ein Druckgefühl oder ist sogar schmerzhaft.

 

Kriterien zur Wahl der richtigen Grösse

Geburten:

Nach einer vaginalen Geburt haben Sie vielleicht bemerkt, dass sich Ihr Beckenboden weicher, gedehnter anfühlt. Deshalb müssen viele Frauen nach einer vaginalen Geburt die Größe der Menstruationstasse ändern. In den meisten Fällen macht eine vaginale Geburt den Wechsel zur nächsten Größe erforderlich.

Körperbau:

Kleine, zierliche Frauen wählen häufiger die Grösse S oder M. Als grosse, kräftig gebaute Frau können Sie eher auch größere Menstruationsbecher bevorzugen, da Körpergröße und Statur einen Einfluss auf die benötigte Größe einer Menstruationstasse haben.

Fitness:

Sportliche Aktivitäten beeinflussen insgesamt die Stabilität Ihres Bindegewebes und Ihre gesamte Muskulatur. Als gut trainierte Frau kommen deshalb eher kleinere Größen in Betracht. Insbesondere falls Sie regelmässig Sportarten oder Übungen ausüben, welche eine starke Wirkung auf die Beckenbodenmuskulatur haben (z.B. Reiten, Yoga, Pilates, Beckenbodentraining etc.), kann dadurch meist eine kleinere Menstruationstasse verwendet werden.

Alter:

Oft wird gesagt, die Größenwahl bei Menstruationstassen richtet sich auch nach dem Alter. Man kann das damit begründen, dass die Beckenbodenmuskulatur mit den Jahren nachlässt und Frau dann eine größere Menstruationstasse benötigt. Aber: Frauen, die schon immer klein und zierlich gebaut waren, deren Statur sich nicht verändert hat und die keine vaginalen Geburten hatten, können durchaus mit MeLuna Größe S  bis zum Klimakterium kommen. Genau so kann auch eine junge Frau, groß und kräftig gebaut sein, eher schwaches Bindegewebe haben und von Anfang an mit der MeLuna Größe L sehr gut zurechtkommen. Wenn Sie bisher noch keinen Geschlechsverkehr hatten, also noch Jungfrau sind, empfehlen wir die Grösse S (oder ggf. auch Mini,nur auf Anfrage erhältlich).
  

Die Stärke der Menstruation:

Starke Blutung – doch was nutzt Ihnen ein grosser Menstruationsbecher wenn er nicht richtig dichtet oder genug Platz findet und Sie auch noch Schmerzen haben? Und was nutzt Ihnen ein kleiner Menstruationsbecher bei schwacher Blutung, wenn er nicht richtig abdichtet? Deshalb ist die Stärke der Menstruation nicht das Hauptkriterium